KielDas Ausschenken und Trinken von Alkohol in der Öffentlichkeit ist in Schleswig-Holstein von Sonnabend an verboten. Das Gesundheitsministerium hat zu dieser bereits von Ministerpräsident Daniel Günther angekündigten Maßnahme am Freitag einen Erlass herausgegeben. 

Damit können die Kreise und kreisfreien Städte das Alkoholverbot und andere kurzfristige Vorschriften mit sogenannten Allgemeinverfügungen auf den Weg bringen. Die Alkohol-Regel gilt unabhängig von den aktuellen Corona-Zahlen in der jeweiligen Region.

Daniel Günther hatte am Mittwoch ein Verbot für Alkoholausschank in der Öffentlichkeit angekündigt. sei bisher vergleichsweise gut durch die Pandemie gekommen, weil das Land einen besonders strengen Weg gegangen sei. „Wir wollen diese harten Maßnahmen jetzt ergreifen“, sagte Günther. Das Land komme aus der Krise nur heraus, wenn es seinen harten Weg weitergehe.