Berlin - Brandenburger und Berliner sollten sich am heutigen Mittwoch auf Frost und glatte Straßen, teils auch mit Nebel einstellen. Bei zwei bis vier Grad soll es gegen Abend hin laut Deutschen Wetterdienst (DWD) leichten Schneefall geben.

Der Donnerstag startet nach Prognosen der DWD-Meteorologen dicht bewölkt und entlang der Oder und Neiße mit Schneeregen. Auflockerungen seien am Mittag und Nachmittag zu erwarten. Zum Abend hin kann es besonders im Fläming schneien. Die Höchstwerte liegen bei zwei bis vier Grad.