Obacht vor Taschendieben: Selten haben Opfer so viel Glück wie eine 53-Jährige, die ihr Handy dank der Zivilcourage einiger Bürger zurückbekam. 
Foto:  Imago stock&people

BerlinMehrere Bürger haben einen Dieb in Schöneberg verfolgt und ihn erfolgreich zur Herausgabe eines zuvor entwendeten Telefons überredet. Der Mann hatte eine 53-Jährige zuvor mutmaßlich bestohlen.

Die Passanten riefen die Polizei und hielten den Langfinger bis zu deren Eintreffen fest.

Laut Polizeistatistik gibt es einen Rückgang bei Taschendiebstählen in Berlin. So gab es 17.738 gemeldete Fälle im Jahr 2019.