BerlinDie Senkung der Mehrwertsteuer auf 16 Prozent wird nach Worten von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) nicht verlängert. Sie wurde 1. Juli wegen der gedämpften Kauflaune in der Corona-Pandemie von 19 auf 16 Prozent gekürzt. Laut Scholz werde es bei den vereinbarten sechs Monaten bleiben, sagte er am Sonntag zum Tag der Offenen Tür der Bundesregierung, die in diesem Jahr im Internet stattfindet. 

„Das endet mit diesem Jahr. Weil wir gesagt haben, wir wollen alle davon abhalten, dass sie auf bessere Zeiten warten, sondern dass einige schon voranschreiten und Geld ausgeben“, so Scholz. „Und das hat sogar geklappt, wie wir an den Zahlen sehen.“ 

Wegen der Corona-Pandemie finden die Veranstaltungen zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung in diesem Jahr rein digital statt: Seit 8.00 Uhr gibt es diverse Live-Formate mit Ministerinnen und Ministern sowie Videos zur Arbeit der Bundesregierung.