Brandenburg/Havel - Bei einem Verkehrsunfall in Brandenburg an der Havel sind sieben Menschen teils schwer verletzt worden. Ein Transporter sei am Dienstagmorgen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei mit. Rettungskräfte brachten demnach sechs Insassen in umliegende Krankenhäuser, ein Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Nach den Angaben vom Dienstag ereignete sich der Unfall auf einem Firmengelände. Man habe darum auch das Amt für Arbeitsschutz informiert, hieß es weiter.