Lauchhammer - In Lauchhammer im Landkreis Oberspreewald-Lausitz ist eine Frau an den Folgen eines mutmaßlichen Gewaltverbrechens gestorben. Die Polizei hat den 81-jährigen Ehemann vorläufig festgenommen. Anwohner hätten die 71-Jährige am Dienstagnachmittag schwer verletzt auf einem Grundstück in der Straße Bärhaus gefunden, teilte die Polizei mit. Sie soll trotz medizinischer Hilfe noch vor Ort verstorben sein. Erste Erkenntnisse ließen darauf schließen, dass sie Opfer einer Gewalttat wurde, hieß es weiter. Nach den Angaben vom Dienstag ermittelt die Kriminalpolizei.