Sonnenallee: Brennpunkteinheit kontrolliert Shishabars

Bei dem Einsatz ging es um die Bekämpfung von Clankriminalität.

Beamte beim Einsatz am Freitag
Beamte beim Einsatz am FreitagMorris Pudwell

Berlin-Beamte der sogenannten Brennpunkt- und Präsenzeinheit (BPE) haben am Freitagabend zwei Shishabars auf der Sonnenallee in Neukölln kontrolliert. 

Hintergrund des Einsatzes war der Kampf gegen sogenannte Clankriminalität. Begleitet wurde die BPE von Einsatzkräften von Zoll und Ordnungsamt. Über mögliche gefundene Verstöße vor Ort war zunächst nichts bekannt.

Die Brennpunkteinheit ist eine Dienststelle, die organisiert ist wie ein eigener Polizeiabschnitt. Ihre Schaffung gehörte zum Konzept einer übergreifenden Polizeireform.