Die Menschen in Berlin und Brandenburg können sich auf sonnige und trockene Ostern freuen. Von Samstag bis Montag wird es heiter bis wolkig in beiden Bundesländern, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mitteilte. Ein Hochdruckeinfluss mit trockener Luft sorgt dabei über die Ostertage für ruhiges Wetter in Brandenburg und Berlin. Dabei sei mit kontinuierlich steigenden Temperaturen zu rechnen.

Demnach liegen Samstag die Höchsttemperaturen bei 14 Grad, Sonntag bei 15 und Montag bei 16 Grad. In den Nächten kann es allerdings noch immer frostig werden – bei Temperaturen von 0 bis minus 4 Grad.