Kassel - Die Polizei sucht die vermisste 13-jährige Seraphine D. aus Kassel. Ermittler haben am Mittwoch ein Foto des Mädchens veröffentlicht, um Hinweise aus der Bevölkerung zu erhalten. Die Jugendliche hatte nach Angaben der Polizei am Montagmorgen ihr Zuhause im Stadtteil Bettenhausen verlassen und ist seitdem spurlos verschwunden. 

Die Mutter der 13-Jährigen erstatte eine Vermisstenanzeige bei der Polizei. Trotz groß angelegter Suche konnte die Kasseler Kriminalpolizei das Mädchen bisher nicht aufspüren. Seraphine soll in der Vergangenheit bereits häufiger weggelaufen sein. „Möglicherweise ist sie diesmal mit einem gleichaltrigen Freund unterwegs“, erklärte eine Polizeisprecherin.

Nach Angaben der Polizei wirkt die Vermisste älter als sie ist. Seraphine D. ist etwa 1,60 Meter groß, hat eine schlanke Figur, schwarze lange Haare und trug bei ihrem Verschwinden eine schwarze Jacke, eine dunkelblaue Jeanshose, schwarz-weiße Turnschuhe der Marke Nike und eine schwarz-weiße Mund-Nasen-Bedeckung. 

Hinweise zu Seraphine werden unter der Telefonnummer 0561/9100 und in jeder Polizeidienststelle entgegengenommen.