Berlin - Lichtenberg hat es mit dem Impf-Drive-in auf dem Ikea-Parkplatz vorgemacht, Steglitz richtet ihn jetzt vor dem Obi-Baumarkt ein. Alle Berliner können sich an zwei Samstagen, dem 28. August und dem 4. September, auf dem Parkplatz des Obi-Baumarktes in der Goerzallee gegen Corona impfen lassen. Wie die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung mitteilte, wird ein mobiles Impfteam an beiden Tagen zwischen 9 und 17 Uhr vor Ort sein, um Autofahrer in einem Drive-in und Fußgänger in einem Zelt zu impfen.

Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) wies noch einmal auf die Wichtigkeit jeder einzelnen Impfung hin: „Jede Impfung zählt. Gehen Sie hin, fahren Sie hin: Hier zu Obi, da zu Ikea oder am Montag in die Ringbahn und immer in die Impfzentren und zu den Hausärzt:innen. Laden Sie gerne auch einen lieben Menschen dazu ein mitzukommen.“

Die Impfungen finden auf dem Parkplatz des Obi-Baumarktes, in der Goerzallee 189–223, in Berlin-Steglitz an folgenden Tagen statt:

  • Samstag, den 28. August, von 9 bis 17 Uhr
  • Samstag, den 4. September, von 9 bis 17 Uhr 

Das Impfangebot erfordert keine vorherige Anmeldung und richtet sich an alle Einwohner Berlins. Mitzubringen sind ein Ausweisdokument und, sofern vorhanden, ein Impfbuch. Geimpft werden die Impfstoffe von Johnsson & Johnsson und Moderna. Der Termin zur Zweitimpfung mit dem Präparat von Moderna wird vor Ort mitgeteilt.