Der Berliner Bezirk Treptow-Köpenick sucht einen neuen Hauptmann, beziehungsweisen einen Darsteller, der die Kultfigur spielen soll. Liest man die Stellenausschreibung des Tourismusvereins Treptow-Köpenick richtig, können sich nicht nur Männer bewerben (m/w/d). Voraussetzung sind schauspielerisches Talent, Offenheit, Leidenschaft für Kommunikation, Kreativität, Organisationstalent und zeitliche Flexibilität.

Der neue Hauptmann muss dann neben Auftritten auf Messen und in Museen in der Touristinformation arbeiten und sich unter anderem mit dem Thema Hauptmann von Köpenick wissenschaftlich auseinandersetzen. Außerdem muss er neue Hauptmann-Auftritte akquirieren. Bewerbungen nimmt der Tourismusverein noch bis zum 20. Mai entgegen. Eine Jury wählt dann den richtigen Bewerber aus. Allerdings ist der Hauptmann kein hochdotierter Beamtenjob, sondern ein typischer Mini-Job auf 450-Euro-Basis.