Stromausfall auch in Berlin-Spandau: 1400 Haushalte betroffen

In Berlin-Spandau waren in der Nacht zum Mittwoch rund 1400 Haushalte und 80 Gewerbeflächen ohne Strom. Bereits am Vortag gab es Ausfälle in anderen Bezirken.

Blick auf einen Strommast am frühen Morgen.
Blick auf einen Strommast am frühen Morgen.dpa/Moritz Frankenberg

Berlin-In Berlin-Spandau sind in der Nacht zum Mittwoch rund 1400 Haushalte und 80 Gewerbeflächen für etwa eine Stunde ohne Strom gewesen, wie ein Sprecher des landeseigenen Netzbetreibers Stromnetz Berlin am Mittwoch mitteilte. Demnach war die Stromversorgung zwischen zwei und drei Uhr nachts im Ortsteil Wilhelmstadt unterbrochen. Der Netzbetreiber geht nach Angaben eines Sprechers von einem Kabelfehler aus. 

Bereits am Dienstagnachmittag hatten rund 7000 Haushalte in Berlin-Marzahn einige Stunden keinen Strom. Grund dafür war den Angaben nach eine Beschädigung an einem unterirdischen Kabel durch Arbeiten einer anderen Firma.