Wegen eines Stromausfalls im Wiener Ernst-Happel-Stadion soll das Spiel der Nations League zwischen Österreich und Dänemark 90 Minuten später als geplant um 22.15 Uhr angepfiffen werden. In weiten Teilen des 2. Wiener Bezirks gingen kurz nach 20 Uhr die Lichter aus, das Stromnetz musste neu gestartet werden. Im Stadion gingen plötzlich während einer kurzen Aufwärmphase beider Teams die Flutlichter aus.

Im 2. Wiener Bezirk waren rund 1500 Haushalte betroffen, auch im berühmten Wiener Prater ging zeitweise nichts mehr. Das Stadionpublikum vertrieb sich die Zeit mit mehreren La-Ola-Wellen per Handylicht.