Berlin -  Das Leichtathletik-Meeting Istaf Indoor wird im kommenden Jahr am 4. Februar in Berlin stattfinden. Das gaben die Veranstalter am Dienstag bekannt. Gleichzeitig beginnt bereits der Kartenvorverkauf für das Event in der Mercedes-Benz-Arena, allerdings nur für ein begrenztes Kontingent.

„Erst wenn sichergestellt ist, dass eine größere Zuschauer-Anzahl möglich ist, gehen weitere Karten in den Verkauf“, hieß es. Bei der diesjährigen Auflage hatten am 5. Februar wegen der Corona-Pandemie keine Zuschauer in der Halle sein können.

Das klassische Istaf im Berliner Olympiastadion ist in diesem Jahr für den 12. September terminiert, dann feiert das Leichtathletik-Event sein 100-jähriges Bestehen.