Berlin - Der Sonnabend lockt in Berlin noch einmal mit Badewetter. Laut Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wird es in der Hauptstadt bei einem Wechsel aus Sonne und Wolken noch einmal um 26 Grad warm werden. Wer deshalb Lust auf Freibad bekommt, muss in Berlin vorher im Internet über die Bäder-Betriebe ein Ticket buchen. Das ist in der Regel an ein konkretes Zeitfenster gebunden und auch nur dann gültig.

Hinsichtlich der Zeitfenster gibt es jedoch im Strandbad Wannsee ab Sonnabend Lockerungen. Gab es bisher nur zwei Zeitfenster von 9 bis 13.30 Uhr und von 14.30 bis 20 Uhr, entfällt diese Beschränkung ab sofort bis zum Saisonende am Strandbad am 19. September. Damit ist am Wannsee dieses Wochenende von 9 bis 20 Uhr durchgehend geöffnet. Alle bereits gekauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.