Berlin - Die Tochter von US-Rocker Bruce Springsteen, 71, ist für die Olympischen Spiele in Tokio (23. Juli bis 8. August) nominiert worden. Jessica Springsteen gehört dort zur vierköpfigen Springreiter-Equipe der USA. Die 29-Jährige war bereits als Ersatzreiterin für die Olympischen Spielen 2012 in London berücksichtigt worden, für Rio 2016 hatte sie sich nicht qualifizieren können.

Springsteen begann bereits als Vierjährige mit dem Reiten, die Familie unterhält im Bundesstaat New Jersey eine große Farm. In der US-Rangliste liegt sie auf Rang drei, in der Weltrangliste auf Rang 27.