Tonnenschwere Stahlplatten von Baustelle gestohlen

Unbekannte haben rund 100 Stahlplatten von einer Baustelle in Bad Wilsnack (Prignitz) gestohlen. Wie die Polizeidirektion Nord am Donnerstag berichtete, hatt...

ARCHIV - Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.
ARCHIV - Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bad Wilsnack-Unbekannte haben rund 100 Stahlplatten von einer Baustelle in Bad Wilsnack (Prignitz) gestohlen. Wie die Polizeidirektion Nord am Donnerstag berichtete, hatte ein Unternehmen im Zeitraum zwischen Anfang Mai und August für die Baustelle insgesamt 5000 Stahlplatten gemietet. Als diese wieder abgeholt werden sollten, sei der Verlust festgestellt worden. Jede Platte habe ein Gewicht von rund einer Tonne, berichtete die Polizei. Der Wert des Diebesguts wurde auf rund 120.000 Euro geschätzt. Wofür die Stahlplatten auf der Baustelle eingesetzt wurden, konnte die Polizei nicht sagen.