Sonnewalde - Bei einem Brand in einem Haus in Sonnewalde (Elbe-Elster) am ersten Weihnachtsfeiertag ist ein Toter entdeckt worden. Die Feuerwehr habe bei den Löscharbeiten eine Leiche gefunden, sagte ein Sprecher des polizeilichen Lagedienstes in Potsdam am Samstag. Wahrscheinlich handele es sich dabei um den 71 Jahre alten Mieter der Wohnung. Um restlose Klarheit zu erhalten, ermittele wie in solchen Fällen üblich eine Mordkommission. Am Sonntag soll der Brandort kriminaltechnisch untersucht werden.