BerlinEin Motorradfahrer ist am Samstagabend bei einem missglückten Überholmanöver im Treptower Ortsteil Baumschulenweg ums Leben gekommen. Er war auf dem Königsheideweg unterwegs, als er die Kontrolle über seine Maschine verlor und von der Fahrbahn abkam.

Nach ersten Erkenntnissen wollte der Mann gleichzeitig zwei Autos überholen, als eines der beiden selbst ein offenbar anhaltendes Fahrzeug vor sich überholen wollte. Dabei streifte der Motorradfahrer das überholende Auto an der linken Seite. 

Trotz schnell eingeleiter Rettungsmaßnahmen durch Sanitäter und einem Notarzt verstarb der Mann noch an der Unfallstelle, er soll gegen einen Baum geprallt sein. Der Königsheideweg war mehrere Stunden gesperrt.