Paris - Der Twitter-Account des französischen Abgeordneten Joachim Son-Forget ist einem Medienbericht zufolge gesperrt worden, nachdem er sich als US-Präsident Donald Trump ausgegeben haben soll. Wie Politico Europe meldete, war auf dem Profil das Bild Trumps zu sehen, in dessen Namen demnach auch Tweets – etwa „HELP.“ abgesetzt wurden.

Der Politiker, der in der Nationalversammlung in der Schweiz und Liechtenstein lebende Franzosen repräsentiert, sagte nach Angaben eines französischen Mediums, sein Handy sowie sein Account seien gehackt worden. Dieser hatte in der Vergangenheit auch den von Staatspräsident Emmanuel Macron imitiert.