Ufo-ähnliche Wolke über der Türkei gesichtet

Ein Ufo? Oder doch eine Wolke? Ein merkwürdiges Gebilde am Himmel hat die Bewohner von Bursa verblüfft.

Eine merkwürdige Wolke wurde über der Türkei gesichtet. Sie erinnert an ein Ufo.
Eine merkwürdige Wolke wurde über der Türkei gesichtet. Sie erinnert an ein Ufo.Screenshot Twitter/@AJEnglish

Oval, groß, rot: Eine ungewöhnliche Wolkenformation hat am Donnerstag die Bewohner der türkischen Provinz Bursa verblüfft. Die sogenannte Linsenwolke (auch Föhnwolke, Föhnfisch oder Lenticularis) wurde von der aufgehenden Sonne angestrahlt, was den Ufo-Effekt noch verstärkte.

Damit sich eine Linsenwolke bilden kann, muss in der Regel ein Berg oder Gebirge vorhanden sein, erklärt der Deutsche Wetterdienst. Zudem ist ein starker Höhenwind, der frontal auf dieses Hindernis stößt, eine weitere Voraussetzung.

Ein solches Phänomen tritt vor allem auf, wenn zum Beispiel eine Kaltfront vorüberzieht und kältere Luft auf wärmere Luft trifft. Da kältere Luft schwerer ist, muss die vorherrschende Luft nach oben entweichen.