Berlin - Ein Unbekannter hat einer Frau in Marzahn am Sonntagmorgen in den Oberschenkel gestochen. Dies teilte die Berliner Polizei am Montag mit. Demnach war die 24-Jährige gegen 8.30 Uhr mit einem Kinderwagen in der Pöhlbergstraße unterwegs, als ihr plötzlich jemand von hinten etwas in den Oberschenkel gestochen haben soll. Den Schilderungen der Frau zufolge ging sie daraufhin zu Boden und sah einen ihr unbekannten Mann flüchten. Sie rettete sich anschließend mit ihrem Kinderwagen in eine nahe gelegene Tankstelle, wo ihr geholfen und die Beamten alarmiert wurden, so die Polizei. 

Die Frau sei mit einer Stichverletzung in ein Krankenhaus gebracht worden, wo sie offenbar operiert werden musste. Lebensgefahr besteht nach Angaben der Polizei nicht. Die Kriminalpolizei ermittelt.