Feuerwehr und Einsatzkräfte konnten den unbeteiligten Skoda-Fahrer nur noch tot bergen.
Foto dpa/Robin von Gilgenheimb/Wiesbaden

Hofheim/HessenBei einem Unfall auf der Autobahn 66 bei Hofheim am Taunus (Main-Taunus-Kreis) ist ein Mensch ums Leben gekommen. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, wurde ein weiterer Mensch verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Zwei Autos seien ausgebrannt, in einem davon habe man den Toten entdeckt.

Ein Polizeisprecher sagte dem Hessischen Rundfunk, es habe am Samstag ein illegales Autorennen mit zwei Lamborghinis und einem Porsche gegeben. Einer der Lamborghinis krachte laut Zeugenberichten in die Mittelleitplanke und anschließend in einen nicht an dem Rennen beteiligten Skoda.

Beide Fahrzeuge brannten vollständig aus. Der Fahrer des Skodas kam in Folge des Unfalls ums Leben. Nach Aussage des Polizeisprechers wurde die Person tot in dem Autowrack aufgefunden. Der 29-jährige Fahrer des Lamborghinis wurde verletzt und kam in ein Krankenhaus.