Berlin - Bei einem Verkehrsunfall in Französisch Buchholz ist am Freitagabend ein Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonnabend mitteilte, war der 42-Jährige gerade aus einer Straßenbahn an der Pasewalker Straße ausgestiegen und wollte die Fahrbahn überqueren. Dabei wurde er vom Renault eines 33-Jährigen erfasst.

Durch den Aufprall wurde der 42-Jährige am Kopf verletzt. Er wurde von Rettungskräften zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr soll für den Verletzten nicht bestehen.