BerlinÜber den Gesundheitszustand von Union-Star Max Kruse gab es am Samstagmittag noch keine Gewissheit. Er werde noch untersucht, wurde der Berliner Zeitung von Vereinsseite mitgeteilt. 

Kruse war am Freitagabend im Stadtderby gegen Hertha BSC (3:1 für Hertha) kurz vor dem Spielende ohne Fremdeinwirkung gestürzt und danach verletzt liegengeblieben. Sollte sich der Verdacht einer Knieverletzung bewahrheiten, könnte der Leistungsträger wochenlang ausfallen. Der Verantwortlichen von Union Berlin müssen jetzt noch die Diagnose abwarten.  

Union Berlin empfängt kommenden Samstag den Rekordmeister FC Bayern München im eigenen Stadion. Mittelfeldspieler Robert Andrich kann dann nicht dabei sein. Andrich hatte gegen Hertha die rote Karte gesehen.