New York - Die US-Sängerin Beyoncé (40) hat Andeutungen zu einem neuen Album gemacht. „Beyoncé, Renaissance, 29. Juli“, teilte der Streamingdienst Tidal am Donnerstag via Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Auf den Profilen der Musikerin in den sozialen Netzwerken und auf ihrer Webseite fanden sich dieselben knappen Informationen. Es wäre das erste komplette Solo-Studioalbum der Sängerin, die mit dem Rapper Jay-Z verheiratet ist und drei Kinder hat, seit dem Welterfolg „Lemonade“ aus dem Jahr 2016.