Nur wenige Stunden, nachdem die Polizei öffentlich nach einer 17-Jährigen aus Hellersdorf gesucht hatte, ist die Jugendliche wieder aufgetaucht. Die Beamten hatten am Mittwochvormittag ein Foto und eine Personenbeschreibung der Vermissten veröffentlicht, da sie seit dem 9. Mai spurlos verschwunden war.

Die 17-Jährige hatte die Wohnung ihrer Eltern verlassen, um einen Termin im Therapiezentrum eines Krankenhauses wahrzunehmen. Danach verlor sich ihre Spur.

Am Mittwochabend teilten die Beamten mit, die Jugendliche sei „wohlbehalten angetroffen“ worden.