Los Angeles - In den sozialen Medien hat ein Video der Szene am Montag nach der Preisverleihung Golden Globes zahlreiche Fans erheitert. Es sah so aus, als sei Weltstar Al Pacino während der Veranstaltung eingeschlafen. Er habe sich noch keinem Prominenten so nahe gefühlt wie Pacino, schrieb ein Nutzer bei Twitter. Auch viele andere zeigten Verständnis für den 80 Jahre alten US-Schauspieler („Der Pate“).

Auf einem Videoschnipsel ist zu sehen, wie Pacino während der Filmpreisvergabe offenbar aus einem Nickerchen hochschreckt und sich kurz umschaut. Ein Twitter-Nutzer kommentierte dazu: „Ihr musstet wirklich Al Pacino während seines Nickerchens aufwecken“. Die Golden Globe Awards wurden wegen der Corona-Pandemie am Sonntagabend (Ortszeit) im Online-Format abgehalten, und viele Stars waren aus Privaträumen zugeschaltet.