Das Otto-Nagel-Gymnasium bleibt wegen Corona vorerst geschlossen. 
Foto: dpa/Marijan Murat

BerlinErneut ist eine Berliner Schule wegen Corona geschlossen worden. Dieses Mal ist das Otto-Nagel-Gymnasium in Biesdorf betroffen. Bis Mittwoch ist der Präsenzunterricht ausgesetzt. 

„Von Montag bis Mittwoch, 5.–7. Oktober, findet am ONG Hausunterricht statt“, meldet die Schule auf ihrer Homepage. Die Schülerinnen und Schüler werden über alles weitere von den Klassenleiterteams und Tutoren per Mail informiert. Der erste Block soll über Videokonferenzen abgehalten werden.