Noch einmal Sonne satt in Berlin: Heute Abend bis zu 22 Grad

Am Mittwoch und Donnerstag zeigt sich der Herbst von seiner besten Seite – mit spätsommerlichen Temperaturen und viel Sonnenschein.

Am Mittwoch und Donnerstag können die Berliner noch einmal Sonne tanken.
Am Mittwoch und Donnerstag können die Berliner noch einmal Sonne tanken.dpa/Christophe Gateau

Bevor der Herbst mit eisigen Winden und grauen Wolkendecken über die Hauptstadt hereinbricht, können sich die Berliner in den kommenden Tagen noch einmal an sattem Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen erfreuen. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt, bleibt es am Mittwoch in der Metropolregion bei milden 18 bis 22 Grad. Schwache bis mäßige Winde aus dem Südwesten sorgen zudem für ein Aufklaren im Tagesverlauf, was auch die Sonne als gern gesehenen Gast am Berliner Himmel herauslockt.

In der Nacht zum Donnerstag kühlt es dann auf Tiefsttemperaturen von 10 bis 14 Grad ab, bei gleichbleibend störrischer Wolkendecke. Gen Abend soll es den Wetterexperten zufolge jedoch erneut auflockern. Dann löst sich auch das Versprechen des bekannten TV-Meteorologen Dominik Jung ein, der den Berlinern in den vergangenen Tagen einen „goldenen Oktober“ vorausgesagt hatte. Wer sich am Donnerstagabend, bei angenehmen 21 Grad, in der Spree-Metropole nach draußen begebe, werde demnach mit einem herrlichen Sonnenuntergang belohnt.