Grillen, Baden und Sonnenstrahlen auf der eingecremten Haut: In Berlin und Brandenburg ist der Frühsommer angekommen. Schon am Samstag klettern die Temperaturen in der Region auf 20 bis 24 Grad. Am Sonntag wird es im Norden Brandenburgs und teils im Berliner Raum heiter mit Temperaturen bis zu 21 Grad. Laut dem Deutschen Wetterdienst ist aber nur der Sonntag etwas kühler. Schon am Dienstag kann es bis zu 25 Grad warm werden, am Mittwoch sind sogar 27 Grad drin.

Frühe Hitzewelle trifft Spanien

Während wir uns in Deutschland noch über die angenehmen Temperaturen freuen, leiden die Spanier bereits unter der ersten Hitzewelle. Obwohl es in dem Land im Spätsommer sehr heiß wird, sind die angekündigten Temperaturen mit Spitzenwerten von 39 Grad unüblich hoch für Anfang Mai. Auch in Indien wurden in diesem Jahr schon Temperaturrekorde geknackt. Zum ersten Mal seit Beginn der Aufzeichnungen zeigte das Thermometer dort im Frühling mehr als 45 Grad Celsius.