Berlin/Potsdam - Wolken, Sprühregen und milde Temperaturen prägen das Wetter am Ende der Woche in Berlin und Brandenburg. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, wird am Donnerstag neben Wolken örtlich auch leichter Sprühregen erwartet. In der Prignitz und der Uckermark sind am Nachmittag Wolkenauflockerungen möglich, bis zum Abend auch Richtung Havelland und Spreewald. Die Temperaturen liegen zwischen acht und zehn Grad.

Der Freitag ist weiter überwiegend bedeckt, auch Sprühregen ist bei Höchstwerten um die sieben Grad möglich. Am Samstag werden zwar viele Wolken erwartet, es bleibt aber trocken bei Temperaturen zwischen fünf und sieben Grad.