Wetter in Berlin und Brandenburg: Windböen und Regen kündigen sich an

Am Samstag wird das Wetter regnerisch und ungemütlich. Für den frühen Abend sind kräftige Windböen angekündigt. 

Der Samstag wird in der Hauptstadt ein ungemütlicher Tag mit Wind und Regen.
Der Samstag wird in der Hauptstadt ein ungemütlicher Tag mit Wind und Regen.Sabine Gudath

Die Menschen in Berlin und Brandenburg müssen sich auf einen windigen Samstag einstellen. Ab dem frühen Abend treten zeitweise Windböen mit bis zu 60 Kilometer pro Stunde auf, wie der Deutsche Wetterdienst am Samstag mitteilte. In der Nacht zum Sonntag lassen die Böen vorübergehend nach.

Der Tag wird zunächst wechselnd bis stark bewölkt mit wenigen schwachen Schauern, häufig bleibt es trocken. Südlich von Berlin gibt es zeitweise längere heitere Abschnitte. Ab dem Nachmittag beginnt es zu regnen. Es weht mäßiger Wind, ab dem Abend gibt es Windböen. Die Höchstwerte steigen auf acht bis zehn Grad. Auch in der Nacht zum Sonntag regnet es. Die Tiefstwerte liegen zwischen sieben und fünf Grad.