Berlin - Laut Deutschem Wetterdienst bleibt es Dienstag und Mittwoch kühl und trocken in Berlin und Brandenburg. Dabei liegen die Temperaturen mindestens zwischen 10 und 15 Grad. Am Dienstagvormittag gehen in nördlicheren Landesteilen die Wolken teilweise zurück, während es in Südbrandenburg den ganzen Tag stark bedeckt bleibt. Höchstwerte rangieren zwischen 21 und 23 Grad bei schwachem Nordwestwind.

Am Mittwoch bleibt es wechselnd stark bewölkt und trocken, mit leichtem Temperaturanstieg auf 22 bis 25 Grad. Das Wetter bleibt niederschlagsfrei mit mäßigem Nordwestwind, die Nacht zum Donnerstag wird stark bewölkt.