Berlin - Pünktlich zum Wochenende wird das Wetter in Berlin und Brandenburg wieder besser, denn es hängen weniger Wolken am Himmel und es bleibt meist trocken. Am Freitag sei der Himmel jedoch in weiten Teilen noch dicht bewölkt, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitagmorgen mit. Zwischen Fläming, Niederlausitz und Oderbruch sowie im Südosten Berlins komme es zu teils kräftigen Schauern oder vereinzelten Gewittern mit Starkregen und Hagel. Bei Temperaturen zwischen 22 und 24 Grad lockere der Himmel dann gegen Abend auf.

Am Samstag ist ein Mix aus Sonne und Wolken vorhergesagt. Bei bis zu 27 Grad bleibt es den DWD-Meteorologen zufolge trocken. Auch für den Sonntag gibt es heitere Aussichten: Die Temperaturen liegen zwischen 26 und 29 Grad ohne Regen.