Whatsapp.
Foto: AFP/Lionel Bonaventure

BerlinWeltweit melden am Freitagabend Nutzer Störungen beim Messengerdienst Whatsapp. Das bestätigen mehrere Störungsmelderseiten. Deutschland ist ebenso betroffen wie andere Länder Europas, Teile der USA und Asiens. 

Besonders beklagen die Nutzer Schwierigkeiten mit dem Senden und Empfangen von Nachrichten. Bei anderen ist der Online-Status fehlerhaft. Vereinzelte Nutzer berichteten zudem davon, dass sie zwar Texte, aber keine Bilder oder Videos versenden konnten. Zu den gemeldeten Standorten mit den Störungen in Deutschland gehören unter anderem Berlin, Hamburg, München, Köln, Bremen, Leipzig und Frankfurt am Main. 

Ein Grund für die Störung ist bisher noch nicht bekannt.