Wirtschaftsnobelpreis geht an Trio um Ex-US-Zentralbankchef Bernanke

Drei Ökonomen erhalten den Wirtschaftsnobelpreis 2022. Sie haben sich um die Erforschung von Banken und Finanzkrisen verdient gemacht.

Der ehemalige Chef der US-Notenbank (FED), Ben Bernanke.
Der ehemalige Chef der US-Notenbank (FED), Ben Bernanke.dpa/Jim Lo Scalzo

Die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften hat beschlossen, den Wirtschaftsnobelpreis 2022 an die drei Ökonomen Ben S. Bernanke, Douglas W. Diamond und Philip H. Dybvig zu verleihen. Das Komitee verkündete, das Trio werde „für die Erforschung von Banken und Finanzkrisen“ geehrt.

Mehr in Kürze.