Viele Wolken und immer wieder auch Sonne wechseln am Himmel über Berlin und Brandenburg. Nachdem der teils schauerartige Regen zwischen Uckermark, der Elbe-Elster-Region und der Niederlausitz nach Polen abgezogen ist, heitert es von Westen her zunehmend auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Potsdam am Donnerstag mitteilte. Die Temperatur steigt auf 16 bis 19 Grad.

Auch am Freitag und Samstag wechseln Wolken und Sonnenschein. Am Freitag kann es bis zu 20 und am Samstag bis zu 22 Grad warm werden. Es bleibt trocken.