Zehnjähriger mit Tretroller von Auto angefahren

Ein zehnjähriger Junge mit seinem Tretroller ist in Berlin-Prenzlauer Berg von einem Auto angefahren worden. Er erlitt Hautabschürfungen und wurde von Rettun...

ARCHIV - Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße.  mbolbild
ARCHIV - Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. mbolbildFernando Gutierrez-Juarez/dpa/Sy

Berlin-Ein zehnjähriger Junge mit seinem Tretroller ist in Berlin-Prenzlauer Berg von einem Auto angefahren worden. Er erlitt Hautabschürfungen und wurde von Rettungskräften im Beisein der Mutter in eine Klinik gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Zudem klagte der Junge über Kopf- und Nackenschmerzen. Nach ersten Erkenntnissen soll er an der Kreuzung von Erich-Weinert-Straße und Prenzlauer Allee an einer roten Ampel mit seinem Roller auf die Fahrbahn gefahren sein, wo er von dem Auto einer 59-Jährigen erfasst wurde. Die Frau habe noch versuchte auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht vermeiden, hieß es.