Berlin - Die Pandabrüder Pit und Paule sowie ihre Muter Meng Meng haben von ihren Tierpflegern einen eigenen Weihnachtsbaum bekommen. Dies geht aus einem Video hervor, dass der Berliner Zoo am Donnerstag auf Facebook veröffentlichte. Der Weihnachtsbaum war geschmückt mit Anhängern aus Süßkartoffeln, Pandakeksen, Äpfeln und Roter Beete, die sich Pit und Paule sichtlich schmecken ließen. Die Pandamutter Meng Meng zog es derweil vor, sich mit einem nach ätherischen Ölen duftenden Jutesack selbst zu massieren.

Der Facebook-Post des Berliner Zoos wurde bereits mehr als hundertmal geteilt (Stand: 24.12., 13 Uhr). Über die Feiertage bleiben Tierpark und Zoo geöffnet, nur die Tierhäuser und das Aquarium machen dicht.