S-Bahn: Einschränkungen auf mehreren Linien

Betroffen sind die S3, S5, S7 sowie die S9. Fahrgäste der U-Bahnlinie U7 mussten zeitweise ebenfalls mit Einschränkungen rechnen. 

Fahrgäste der S-Bahn müssen mit Verspätungen und Ausfällen rechnen (Symbolbild).
Fahrgäste der S-Bahn müssen mit Verspätungen und Ausfällen rechnen (Symbolbild).Sabine Gudath

Berlin-Aufgrund eines Notarzt-Einsatzes kann es am Sonntag zu Verspätungen auf den Bahnlinien S3, S5, S7 und S9 kommen. Dies teilten die S-Bahn-Betriebe am Morgen auf Twitter mit.

Demnach gab es einen medizinischen Notfall in der S7 auf Höhe der Station Zoologischer Garten. Der Notarzteinsatz ist mittlerweile beendet. Dennoch kann es weiterhin zu Verspätungen und Zugausfällen kommen.

Auch am Gleis der U7 kam es zu einem Notarzt-Einsatz. Zwischen Rathaus Spandau und Rohrdamm bestand daher zeitweise kein Zugbetrieb. Die BVG hatte einen Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Der Einsatz ist mittlerweile beendet.