BerlinIn der Nacht zu Samstag gelang Zivilbeamten der Berliner Polizei ein Zufallstreffer: Die Beamten waren auf der Suche nach einem Messerstecher. Dabei trafen sie auf einen Mann an der Bernauer Straße, Ecke Maienwerder Weg. Die Beamten nahmen den offenbar straffällig gewordenen Mann fest.

Zu den Hintergründen der Festnahme machte die Polizei vor Ort noch keine Angaben. Ob ein Hintergrund zu kurz zuvor stattgefundenen einer Messerstecherei im Tegler Forst bestand, war am Samstagmorgen noch unklar. 

Die Beamten sperrten den Bereich an einem silbernen Fahrzeug ab und nahmen den Mann fest.