Treuen - Unbekannte haben im sächsischen Vogtlandkreis ein Corona-Impfzentrum beschmiert. Mit gelber und schwarzer Farbe sprühten die Täter am Samstag in Treuen bei Zwickau den Schriftzug „Gift“ auf das Gebäude und Hinweisschilder, wie die Polizei in Zwickau am Sonntagmorgen mitteilte. Der Sachschaden liegt bei etwa 1200 Euro.

Foto: dpa/Sebastian Willnow
Dieses Gebäude im säschischen Treuen wurde samt Hinweisschildern mit Graffiti besprüht.

Der Vogtlandkreis in Südsachsen ist bundesweit der Landkreis mit der höchsten Sieben-Tage-Inzidenz. Bei dem Wert handelt es sich um die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in diesem Zeitraum. Im Vogtlandkreis lag er nach Angaben des Robert-Koch-Instituts von Sonntagmorgen bei 745,6.