Nach den schweren Verstimmungen im deutsch-amerikanischen Verhältnis sind nun auch die guten Beziehungen zum EU-Partner Großbritannien infrage gestellt. Auslöser ist ein Medienbericht, wonach die britische Botschaft an der Berliner Wilhelmstraße über eine Abhörvorrichtung verfügen soll, mit der unter Umständen die Telekommunikation im deutschen Regierungsviertel belauscht werden kann.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.