Die Ombudsfrau der Berliner Zeitung hilft Leserinnen und Lesern, die Probleme mit Firmen oder Behörden haben und allein nicht weiterkommen. Das Wort Ombudsmann stammt aus demSchwedischen und steht dort für jemanden, der Rechte gegenüber Behörden wahrnimmt. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, wenn Sie der Berliner Zeitung schreiben. Die Adresse:Redaktion Ombudsfrau/LeserbriefeKarl-Liebknecht-Straße 2910178 BerlinTelefon: 030/23 27 58 60Fax: 030/23 27 54 30E-Mail: blz-ombudsfrau@berliner-zeitung.de leserbriefe@berliner-zeitung.de------------------------------Foto : Karin Stemmlerhilft Ihnen weiter