In der in der Endlosschleife befindlichen Talkshow-Debatte ist die Aussicht auf Frieden derzeit gering. Als ginge es darum, der Rolle des Fragenstellers ein unerbittliches Gesicht zu geben, reitet der ZDF-Moderator Markus Lanz dreimal pro Woche Attacken gegen die dramatisch ins Bild gerückten Zauderkräfte der Republik.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.