Erwin Aljukić war nicht nur der erste Rollstuhlfahrer, der in Deutschland durch eine Daily-Soap  („Marienhof“) bekannt wurde, er leistet auch heute noch, zehn Jahre, nachdem „Marienhof“ abgesetzt wurde,  Pionierarbeit in Bezug auf den Umgang mit Menschen mit Behinderung in der Schauspielbranche.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.