Berlin - Während in Deutschland das Wildcampen generell verboten ist, hat Polen seit Mai 2021 die Regelungen gelockert und das Wildcampen in ausgewiesenen Gebieten gestattet. Ganz einfach ist es für einen deutsch sprechenden Camper jedoch nicht, herauszufinden, wo diese Gebiete liegen, denn die meisten Informationen dazu sind nur auf Polnisch veröffentlicht. Dabei ist die Auswahl an Plätzen immens: Die 425 Gebiete mit einer Gesamtfläche von 600.000 Hektar liegen vor allem in den staatlichen Wäldern.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.