Acht Sätze sind es nur, aber die reichen aus für einige Verwirrung. Die acht Sätze hat der EU-Verkehrskommissar Siim Kallas formuliert. Sie tragen die Nummer P-011520/2013, eine Art Aktenzeichen des Brüsseler Politiksystems. Es ist die Antwort von Kallas auf eine Frage des Grünen-Europaparlamentariers Michael Cramer. Der Tag zeigt, dass acht Sätze oft nicht reichen, um etwas zu erklären.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.