Ein Podcast der Berliner Zeitung 

Podcast: Erfindung eines Verbrechens - Der Fall Diogo

:

Folge 3: Ein wichtiger Zeuge

In dieser Folge treffen wir einen weiteren wichtigen Zeugen: Markward Michel war der Lokführer, der den leblosen Körper von Manuel Diogo neben dem Bahngleis fand. Und Michel erinnert sich sehr genau an jene Nacht. Wir fragen uns: Kann man sich - mehr als 30 Jahre danach - wirklich noch so gut an ein bestimmtes Ereignis erinnern? Diese Frage beantwortet uns ein Gedächtnisforscher. Aber wir haben viele neue Fragen. Zum Beispiel: Warum platzen uns ausgerechnet die Interviews mit den Leuten, die die Mordtheorie vertreten?

Anja Reich, Jenni Roth, 1.2.2021 - 19:52 Uhr

Zum Artikel